6. sonOhr Festival

Kino Kunstmuseum und Kulturpunkt im Kulturzentrum Progr, 19. – 21. Februar 2016
19 Hörstücke waren für den Wettbewerb nominiert.
Programmheft 2016

La Nüvla da Pra Davant – Martin Bezzola
Jury-Preis Non-Fiction des Schweizer Syndikats Medienschaffender SSM

Nordlichter – ein Hörspiel in Mono(tonie) – Christina Baron
Jury-Preis Fiction der Stiftung für Radio und Kultur Schweiz SRKS

Hirnmusik – Simon Grab
Jury-Preis Prix d’Ohr

Über Wellen zu den Wellen – Donat Hofer
6. sonOhr Publikumspreis


© Irene Müller, Manuela Furger, Roger Fähndrich

Jury 2016

Veronika Klaus ist Medienkünstlerin, Komponistin und Musikerin. Sie komponiert interaktive Klanginstallationen und Hörstücke, für Radio SRF gestaltet sie die akustische Identität von Sendungen und gibt Kurse zu Klanggestaltung und Hören.

Alan Alpenfelt è cofondatore di Radio Gwendolyn in Ticino, e di vari progetti radiofonici tra cui NETTUNE – network di radiofonia studentesca e Gwenstival – festival internazionale di musica e radiofonia. È autore e regista di varie opere.

Martin Heule war Redaktor bei Radio DRS für «Persönlich», «Kontext» und «Passage 2», danach Korrespondent für DRS 2 in Lausanne. Er wurde mit dem Prix Suisse 1994 und dem Medienpreis der Berner Stiftung für Radio und Fernsehen 2003/2004 ausgezeichnet.

zurück zur Archiv-Übersicht