Jury flashstory Wettbewerb 2017

«Ich hatte keine Zeit, einen kurzen Brief zu schreiben», klagte Goethe. PrivatradiojournalistInnen kennen das: In maximal drei Minuten Sachverhalte und Zusammenhänge erklären, ist ihr tägliches Metier. Da entstehen schon mal kleine Audio-Kunstwerke, auf die wir uns freuen.» (Jürg Bachmann, VSP-Präsident)

In Zusammenarbeit mit dem Verband Schweizer Privatradios VSP präsentieren wir erstmals den flashstory Wettbewerb. Nominiert sind insgesamt 12 Kurzbeiträge à maximal 3 Minuten.

Manuela Trachsel

manuela-trachsel
«Radio ist extrem schnelllebig, schnell vergessen und doch sehr harte Arbeit unter enormem Zeitdruck. Ich bin unglaublich stolz, geben wir diesen Leistungen nun am sonOhr eine Plattform.»

Moderatorin bei Neo1, später Redaktorin und Moderatorin bei Radio Energy Bern. Seit 2016 Co-Programmleiterin Energy Bern.

Simon Leu

simon-leu
«Radio: Weil es (fast) nichts Sinnlicheres gibt…»

Bundeshausjournalist Radio 24, Redaktor und Moderator diverse SRF-SEndungen, heute Moderator SRF-Infosendungen, Ausbildner SRF / MAZ

Oliver Kempa

oliver-kempa
«Wenn ich denke, dann nicht in Bildern, sondern in Tönen und Geräuschen. Deshalb ist das Radio für mich unersetzlich»

Redaktor bei Capital FM, später Nachrichtenredaktor bei RadioFr. in Freiburg. Seit 2012 stellvertretender Redaktionsleiter RadioFr.


Nominationskomitee flashstory Wettbewerb 2017

Cheyenne Mackay, Wilma Rall, Lucia Vasella (sonOhr Festival), Andrea Christen (SRF4 News), Melanie Sahli (Radio Südostschweiz), Roman Unternährer (Radio Pilatus), Kevin Gander (Radio Canal3), Franziska Monnerat (Radio Kanal K), Andrew Wolfensberger (Radio Stadtfilter)

nominationskomitee