LiveFilmHörSpiel

Samstag, 18. Februar 2017, 20.30 Uhr REX 1

Nosferatu Reloaded – Klaus und Werner in sämtlichen Rollen
von MESH, Konzept, Regie, Spiel, Ausstattung: Emilia Haag, Sibylle Mumenthaler, Oeil extérieur: Jonas Gillmann,
 Produktionsleitung: Kathrin Walde, 2012/2016, Hochdeutsch, 60 min

Mesh

MESH lädt dazu ein, dem Gruseln zu frönen. Als Grundlage dient Werner Herzogs Filmklassiker «Nosferatu – Das Phantom der Nacht» in dem die Schauspielerlegende Klaus Kinski als Nosferatu brilliert. Klaus und Werner sind einander in Hassliebe zugetan. Unzählige Filme begründen den gemeinsamen Ruhm, ausufernde Konflikte den gegenseitigen Hass. In der öffentlichen Wahrnehmung jedoch ist Einer ohne den Anderen nicht vorstellbar. Einig sind sie sich nur über die Genialität ihrer gemeinsamen Arbeit. Doch als auch diese nicht wieder herstellbar ist, kämpfen die Beiden gemeinsam mit allen Mitteln ums künstlerische Überleben.

Anhand der fiktiv-realen Persönlichkeiten Klaus und Werner untersucht MESH die hochexplosive Beziehung zwischen Schauspiel und Regie. Hybris und Arroganz, die echten Ingredienzien für gepflegtes Grauen, bekommen ihren grossen Auftritt. Gänsehaut garantiert.

zurück zur Übersicht